Willkommen beim NABU Kreisverband Fulda

Für Mensch und Natur


 

„Schulung der Wespen- und Hornissenberater“ durch Dipl. Biol. Rolf Witt.

 

Das Ziel dieser Veranstaltung war, die i.A. des Landkreises Fulda ehrenamtlich in den Gemeinden tätigen Berater weiter zu qualifizieren.

 

In einem theoretischen Teil wurde von dem Referenten u.a. über die Sozialen Faltenwespen, ihre Biologie, ihren Schutz und ihre Bedeutung für den Erhalt des natürlichen Gleichgewichts in der Insekten- und Pflanzenwelt gesprochen. Dabei wurde auch deutlich, dass, was bereits überall in der Fachwelt unumstritten ist, das Insektenvorkommen, als Lebens- und Nahrungsgrundlage für die Wespenarten darstellt, massiv zurück gegangen ist. mehr


Unterstützung für Moorführer

 NABU und RhönSprudel stellen Kooperationsprojekt vor

 

Die Unterstützung des Moorführer-Projektes am NABU-Haus am Roten Moor steht im Mittelpunkt einer neuen Kooperation von NABU-Hessen und RhönSprudel. „Nach dem Ausbau der Jausenstation zu einem Moor-Erlebniszentrum mit interaktiven Ausstellung in den letzen Jahren geht es nun darum, die Umweltbildung weiter zu stärken- mehr

 


Gesehen und Gut befunden

Wir vom NABU finden die Aktion des Modehaus Hohmann & Heil aus  Fulda sehr gut und nachahmenswert.

So kann für die Naturschutzarbeit in der Region Müll vermieden und noch Gutes getan werden.

Der NABU wünscht sich noch viele Nachahmer.

Bild:Fa. Hohmann & Heil


Pflegeeinsatz an den Wisselser Teichen

Der NABU Kreisverband hat alte Klärteiche als Naturraum übernommen.mehr>

Windkraft-Gutachten in Auftrag gegeben

Im Streit um die geplante Anlage im Hinteren Forst hat der NABU ein Planungsbüro mit einem Gutachten beauftragt. mehr

Stunde der Gartenvögel

Zur kommenden Stunde der Winter-Gartenvögel lädt der NABU zu verschiedenen Veranstaltungen ein. mehr

Vogel des Jahres 2018

            der Star