Artenschutz im NABU Kreisverband Fulda e.V


Grasfrosch © NABU eric@neuling.de

Arbeitskreis Amphibienschutz

 Der NABU Kreisverband Fulda koordiniert den Amphibienschutz an den Straßen in der Stadt Fulda und im gesamten Landkreis Fulda.

In enger Zusammenarbeit mit den Behörden, Straßenverwaltungen und mit dem RP Kassel, Abteilung Artenschutz werden der Schutzzaunbau an Straßen und Gemeindenwegen besprochen.

Freiwillige Helfer sammeln in jedem Jahr Amphibien und andere Kleintiere an den errichteten Schutzzäunen ab, dort werden sie über die Straße getragen, damit sie den Weg zu den Laichgewässer überleben.